O4w tactical investment

Vergleich zwischen Buy&Hold in S&P500 und dem O4W Tactical Investment. Beide Investments starteten am 02.01.2018 mit jeweils 10.000 USD Startkapital.

Bei der Buy&Hold Strategie wurde zu Beginn  in den S&P500 investiert. Es wird dabei kontinuierlich auf eine Umschichtung verzichtet. 

Beim O4W Tactical Investment wurde zu Beginn in den S&P500 investiert, jedoch ist diese Strategie proaktiv und schichtet das Investment entsprechender Signale regelmäßig um. In den Zeiten, in denen man nicht im S&P500 investiert ist, sucht man sich Alternativanlagen (Bsp. Future-Optionen auf Commodities,  Volatilitätsstrategien, bärische Optionsstrategien etc.). Ziel von O4W Tactical Investment ist es, ein überdurchschnittliches Rendite-/ Risikoprofil zu erzielen. Dabei stehen minimaler Drawdown (Werteverlust) und ein nachhaltiges Wachstum im Vordergrund.

Falls Du mehr zum O4W Tactical Investment erfahren möchtest, dann vereinbare ein kostenloses Erstgespräch mit mir. Vielleicht finden wir zueinander und Du bist schon bald ein erfolgreicher “Tactical” Investor.